Deutsch-russishe Germanistik. Ergebnisse, Perspektiven und Desiderate der Zusammenarbeit. Herausgeben von Dirk Kemper und Iris Backer/

Deutsch-russishe Germanistik. Ergebnisse, Perspektiven und Desiderate der Zusammenarbeit. Herausgebe
Inhalt
Dirk Kemper: Einleitung         1
I. Zur Griindung des Thomas Mann-Lehrstuhls
Gregor Berhorn: Zur Eroffnung des Thomas Mann-Lehrstuhls an der
RGGU Moskau      23
Aleksandr V. Belobratov: Wer leitet den Thomas Mann-Lehrstuhl?      28
II.    Beitrage zur Literaturwissenschaft
Aleksej I. Zerebin: Cultural turn" auf russische Art      36
Dirk Kemper: Wissensarehaologie statt Bologna-Falle. Annaherungen an
die russische Germanistik als Wissenschaft      46
Vladimir D. Sedel'nik: Dada in Russland - Erdichtung oder Wirklichkeit? 66 Jurij S. Lileev: Grenzen der Ubersetzbarkeit am Beispiel der romantischen
Poesie      75
Werner Keller: Lew Kopelew - der Schriftsteller und Wissenschaftler, der
Freund der Menschen und Verfechter ihrer Grundrechte      81
Iris Backer: Berlin-Bilder von Franz Hessel und Walter Benjamin.
,Flanieren' im Raum und in der Zeit      102
Werner Nell: Russland-Bild und Postmoderne - eine komparatistische
Skizze      122
Silvio Vietta: Die Asthetikrevolution urn 1800      151
Jorg-Ulrich Fechner: Historische Kulturkontakte zwischen Russland und Deutschland. Vorlaufiger Entwurf fur ein internationales und interdisziplinares Forsehungsprojekt      161
III.    Beitrage zur Sprachwissenschaft
Nina M. Saposnikova: Die funktional-semantischen Kategorien der
Modalitat und Aspektualitat und die Besonderheiten ihres systemhaften
Aufbaus im Deutsehen und Englischen      183
Magomed S. Dagirov: Zur kontrastiven Erforschung des
Tschetschenischen und des Deutsehen      192
Wilhelm Griefihaber, Heike Roll & Andrea Schilling: Und dann Wort fur Wort und schlegerei hat sich angefangen" - Missverstandnisse durch Nutzung latenter russischsprachiger Ressourcen im Deutsehen      199
Ernest W. . Hess-Luttich & Gesine Lenore Schiewer: LiLi (CH):
Linguistik und Literaturwissenschaft in der Schweiz      210
Armin Burkhardt: Der deutsche Fufiball und seine Sprache. Nebst
Kurzportrat eines Worterbuchprojekts      223
IV. Deutsch als Fremdsprache
Konstantin A. Filippov: Germanistikstudium im Ubergang zum Bachelor- und Mastersystem. Am Beispiel des Lehrstuhls fur Deutsche Philologie
an der Staatlichen Universitat St. Petersburg      245
Rupprecht S. Baur: Deutschsprachige und bilinguale Studiengange. Eine
Chance fur Deutsch als Fremdsprache in Russland      249
Hans-Riidiger Fluck: Bankwesen multimedial" - ein Sprachkursprojekt
fur russische Fachstudierende      268
Carsten Gansel: Bilder von Kindheit und Adoleszenz in der deutschen
Gegenwartsliteratur nach 1989. Ein Internetprojekt      283
Christa Romberg: Literarische Texte im Fremdsprachenunterricht      298
V. Zum DAAD-Programm Germanistische Institutspartnerschaften"
Andreas F. Kelletat: Vom Deutschen Leben (IV)      309
Nikolaj T. Rymar': Grenzen und Grenzerfahrungen in den Sprachen der
Kiinste." Forschungsprojekt im Rahmen der GIP Bochum Samara . . . 323 Anatolji S. Karpov: Wic durch gemcinsame, zielorientierte Projekte die
Kooperation und der Austausch nicht zur EinbahnstraBe werden    346
Aleksandr I. Noranovic: Zwolf Jahre erfolgreiche germanistische
Institutspartnerschaft: Was nun?      350
Sergej Ju. Scerhina: Videokonferenzen Augsburg - Chabarovsk:
Erfahrungen, Probleme und Perspektiven      353
Larissa I. Moskaljuk: Zur Erforschung der deutschen Dialekte in der
Altai-Region      357
Jiirgen Dittmann & Harald Bafiler: Webbasierte Lehre in der Kooperation
ALU Freiburg i. Br. - Staatliche Universitat St. Petersburg      363
Hannelore Umbreit: Germanistische Institutspartnerschaften: Grenzen und Moglichkeiten. Erfahrungen einer universitaren Langzeit- Kooperation      378

ISBN:  978-5-9551-0277-1

2008

386
6090/16